Herzlich willkommen!

07.01.2022: Informationen zum Schulstart

 

Wichtige Informationen zum Unterricht und den Testungen nach den Ferien - den gesamten Text finden Sie hier (Bereich Elternpost)

 

 

Die wichtigsten Infos in Kurzform:

  • Nach den Weihnachtsferien wird der Schulstart wie geplant im Präsenzunterricht erfolgen. 
  • Schultestungen für Schülerinnen und Schüler: Ab dem ersten Schultag nach den Weihnachtsferien (10. Januar 2022) gelten die bekannten Testregelungen für alle Schülerinnen und Schüler unabhängig von ihrem Immunisierungsstatus. Das bedeutet, dass sowohl immunisierte (geimpfte und genesene) als auch nicht immunisierte Schülerinnen und Schüler an den Testungen teilnehmen müssen. [...] Nehmen Schülerinnen und Schüler [...]  nicht an den Schultestungen teil, müssen sie, um am Präsenzunterricht teilnehmen zu dürfen, zu dem Zeitpunkt der vorgesehenen Schultestung einen Nachweis über einen negativen Bürgertest vorlegen. Das bedeutet, dass wir die Kinder nicht mehr selber mit dem Schnelltest testen dürfen!!! Wenn Ihr Kind an einem Testtag nicht in der Schule war oder zu spät kommt benötigen Sie einen Bürgertest von einem Testzentrum. Ohne diesen Testnachweis darf Ihr Kind nicht am Unterricht teilnehmen!
  • Die Jahrgänge 1. und 2. werden immer montags und mittwochs getestet.
  • Die Jahrgänge 3. und 4. werden immer dienstags und donnertags getestet.

(mehr erfahren)

 


08.01.2022: Fünf Schneemänner stehen im Garten

Die Fuchsklasse stellt im Blog Schneemanngedichte und die passenden Bilder dazu vor (Vier Videos).


19.12.2021: 

Frau Noltes "GS-Radewig-Podcast" - neue Folge! 

 

Für Schule und Unterricht stellen sich besondere Herausforderungen während dieser Pandemie. Dieser Podcast möchte Mut machen eigene Wege zu gehen und die Veränderungen als Chance wahrzunehmen.

 

Mehr dazu im Blog oder direkt auf anchor.fm.


13.12.2021: Adventsfeiern in den Klassen

Heute haben die Kindern in ihren Klassen Advent gefeiert - einen kleinen Eindruck davon gibt es im Blog oder direkt hier (Bildergalerie - klick mich).


30.11.2021: kostenlos spenden mit dem Schulengel

Bestellst du gerne online? Dann kannst du mit wenigen Klicks auf Schulengel.de Geld für unseren Förderverein sammeln. Ganz einfach und ohne Mehrkosten!

So geht’s: Lass dich vor deinem nächsten Online-Einkauf über 
Schulengel.de zum Shop deiner Wahl weiterleiten. Am schnellsten findest du die Schule, wenn du "Radewig" als Einrichtung suchst (oder einfach hier klicken). Die Shops zahlen für diesen kleinen Umweg eine Dankeschön-Prämie, die unserem Förderverein gutgeschrieben wird. 

Und das Tolle: Der Einkauf wird dadurch nicht teurer! Vielen Dank für dein Engagement!

 

Online einkaufen und kostenlos Spenden für uns sammeln - Charity-Shopping auf Schulengel.de macht's möglich!

 

So gehts! (Klick mich)

 


13.11.2021: Fit wie ein Turnschuh!

 

Das Projekt wird vom Landessportbund finanziert und in Kooperation mit dem PSV Herford an unserer Schule durchgeführt.

 

Mehr Infos und Bilder gibt es im Blog (oder durch Klick auf das Foto)!


05.09.2021: Spende zur Leseförderung vom Lions Club und der Mayerschen

 

 

Mehr dazu im Blog!


20.07.2021: Hochbegabte gibt es in jeder Schule

 

Im Westfalen-Blatt gibt es einen Artikel über die Förderung von Kindern mit besonderen Begabungen an unserer Schule. 

Hier klicken, um den ganzen Artikel zu lesen...


07.07.2021: Förderung besonders begabter Kinder in der Nussknacker-AG 

 

Seit dem Schuljahr 2020/ 2021 werden an der Grundschule Radewig besonders begabte Kinder von Frau Hunold, einer hierfür qualifizierten Lehrkraft (Echa-Diplom/ European Council For High Ability), gefördert. Das Lernstudio Nussknacker -  AG ist fest im Schulprogramm installiert. Die AGs finden im Rahmen des Drehtürmodells statt. Angeboten werden momentan 3 AGs.

 

=> weiterlesen im Blog


25.05.21: Elterncafe in der Mensa

jeden Mittwoch von 9:00-10:30 Uhr

• Kaffee und Tee in gemütlicher Runde

• Eine Auszeit zum Kennenlernen und Austauschen

Ich freue mich auf Ihren Besuch!

Merve Gülec

(Schulsozialarbeit)


05.05.21: Wie funktioniert der "Lolli-Test"?

Die Schülerinnen und Schüler an den Grund- und Förderschulen werden ab dem 10. Mai mit einem „Lolli-Test“, einem einfachen Speicheltest, zwei Mal pro Woche in ihrer Lerngruppe auf das Corona-Virus getestet.

Alle hierzu wesentlichen Informationen und Unterstützungsmaterialien sowie weitere begleitende Informationen finden Sie im Bildungsportal des Landes NRW. 

 

Es gibt zurzeit auch dort zwei kurze Videos, in denen der Lolli-Test erklärt wird. Direktlinks zu den Videos:


Reise in ein Risikogebiet? Bitte beachten Sie die Hinweise der Bezirksregierung und des Ministeriums. Sie können sie hier downloaden =>

 

Eine Liste der Risikogebiete gibt es auf dieser Seite des RKI. 

Download
Rundverfügung private Reisen
Rundverfügung private Reisen von Schüler
Adobe Acrobat Dokument 142.4 KB
Download
Information für Einreisende
Anlage MAGS Informationen für Reisene au
Adobe Acrobat Dokument 555.7 KB


Es ist für alle eine schwierige Zeit. Brauchen Sie (oder Ihr) Unterstützung oder Beratung? Auf der Pinnwand Schulsozialarbeit findet man verschiedene außerschulische Ansprechpartner für Eltern, Familien und Kinder. Die SchulsozialarbeiterInnen haben einen Brief an alle Kinder geschrieben, der ebenfalls auf der Pinnwand zu finden ist.

mehr lesen =>



Download
Speiseplan KW 3.pdf
Adobe Acrobat Dokument 202.8 KB

Einladungen, Infos und mehr