Herzlich willkommen!

Liebe Eltern der Grundschule Radewig,

 

während wir uns auf den ungewöhnlichsten und merkwürdigsten Sommer unseres Lebens zu bewegen, möchte ich mich bei Ihnen allen für die partnerschaftliche Zusammenarbeit und gute Kooperation der letzten Wochen bedanken. Trotz all der Schwierigkeiten, die uns begegnet sind, haben Sie es gemeinsam mit uns möglich gemacht, dass Unterricht und Lernen auf Distanz aufgebaut und umgesetzt werden konnten. Ich weiß, dass Sie und Ihre Kinder den engagiert und enormen Einsatz des Teams der Grundschule Radewig bei der Rückkehr zum „neuen Normal“ zu würdigen wissen.

 

Es ist sehr wahrscheinlich, dass das Lernen auf Distanz in Kombination mit Präsenztagen uns auch in den nächsten Monaten begleiten wird. Ich bin zuversichtlich, dass wir auch diese Herausforderungen gemeinsam schaffen werden.

Während des Präsenzunterrichts werden wir nicht schaffen, alle Inhalte des Curriculums abzudecken. Auch zu Hause wird es für Ihre Kinder schwierig sein, sich autodidaktisch alle Inhalte zu erarbeiten. Dies sollte uns aber nicht hoffnungslos oder traurig machen. Unsere Kinder werden die benötigten Inhalte und Verständnisse ganz sicher auch noch später erlernen.

 

Im Büro erledigt Frau Frauli alle Hintergrundaufgaben, die uns allen den Alltag so sehr erleichtern. Herr Bunk und das Team der Reinigungskräfte helfen uns, die neuen Hygienepläne umzusetzen. Dafür sind wir allen sehr dankbar.

 

Lieben Gruß

Theresa Nolte




 

Info aus dem Schulministerium vom 07.05.2020:

"Ab Montag, 11. Mai 2020, werden tageweise rollierend alle Jahrgänge der Grundschule wieder unterrichtet. Um allen Schülerinnen und Schülern auch in dieser außergewöhnlichen Zeit einen gleichen Zugang zur Schule zu ermöglichen, bedeutet dies: Pro Wochentag wird

ein Jahrgang in der Schule unterrichtet; am Folgetag der nächste Jahrgang. Unter Berücksichtigung der Feiertage werden die Schulleitungen sicherstellen, dass alle Jahrgänge bis zum Ende des Schuljahres in möglichst gleichem Umfang unterrichtet werden.

 

Weitere Informationen zur Regelung an der GS Radewig und einen genauen Zeitplan für Ihr Kind wurden am 8.5. an alle Eltern verschickt.

24.04.:

Wie bereits der Presse zu entnehmen war, wird die Hansestadt Herford aufgrund der aktuellen Corona-Lage den Elternbeitrag für den Offenen Ganztag und den Essensbetrag für Ihr Kind/Ihre Kinder auch im Mai 2020 nicht abbuchen. Den gesamten Infobrief der Stadt können Sie hier downloaden:

Download
20200422_OGS Beitrag Aussetzung Mai_Elte
Adobe Acrobat Dokument 69.2 KB

Es ist für alle eine schwierige Zeit. Brauchen Sie (oder Ihr) Unterstützung oder Beratung? Auf der Pinnwand Schulsozialarbeit findet man verschiedene außerschulische Ansprechpartner für Eltern, Familien und Kinder. Die SchulsozialarbeiterInnen haben einen Brief an alle Kinder geschrieben, der ebenfalls auf der Pinnwand zu finden ist.

 

Telefonsprechstunde 

 

Da die aktuellen Situation für uns alle eine besondere Herausforderung ist, möchten wir allen Kindern und Eltern die Möglichkeit zur Beratung und Unterstützung geben. 

Frau Tiemann, unsere Schulsozialarbeiterin, bietet daher eine offene Telefonsprechstunde für Eltern und Kinder an: 

 

Mo - Fr. in der Zeit von 9.00 -15.00 Uhr unter der  Nummer: 

017681015934 

Oder auch per E-Mail

annika.tiemann@vab-Herford.de


Liebe Kinder, vielen Dank für die tollen Regenbogen-Bilder! Hier seht Ihr eine Collage aller Bilder, die wir bis jetzt bekommen haben. Klickt auf das Foto, um es groß zu sehen. Alles wird gut! 

Info für die Kinder - Frau Nolte spricht über das Coronavirus.

Mehr Videos, immer wieder aktualisiert, findest Du im Blog!

Download
Elternbrief Schulleitung vom 02.04.2020.
Adobe Acrobat Dokument 183.6 KB
Download
200327_Elternbrief der Ministerin.pdf
Adobe Acrobat Dokument 311.2 KB


Die wichtigsten Links:

 


Download
Speiseplan 21.KW 20.pdf
Adobe Acrobat Dokument 789.7 KB

Einladungen, Infos und mehr

Verpasse nicht unseren VLOG zur Corona-Schließung. Täglich eine neue Folge!

Kurz vor den Ferien haben die Tigerenten noch neue Kunstwerke geschaffen. Die wollen wir Euch natürlich noch zeigen!

Die Klasse 3a hat Wetterberichte mit der App Book Creator auf den iPads erstellt. Mehr dazu im Blog!