· 

Unsere Schulhofbaustelle

Fragen stellen: Derian; Fotografieren: Jessica und Herr Gebauer; von den Fragen die Antworten schreiben: Viktoria; Computerspezialistin: Zilwin

 

Wir haben von den Bauarbeitern viele Informationen bekommen, nämlich die Arbeit dauert ungefähr bis zum nächsten Jahr. Es ist sehr schwer den Schulhof zu bauen. Aber es macht denen körperlich Spaß! Sie haben schon Ziegelsteine in den Boden reingebaut.

 

Die Kinder sind schon neugierig. Wir haben schon Fotos geknipst. Wir hoffen, dass der Schulhof schön wird. Wir haben schon einen Bauarbeiter abgefragt und interviewten noch Leute. Manche Leute erzählen sich andere Theorien, deswegen schreiben wir diesen Text. Gar keine Leute beschweren sich wegen dem Lärm. Sie wollen den Schulhof schnell bauen aber schön. Sie bauen nur eine Seite neu. Bis jetzt machen Sie das ganz toll! Sie bauen den Schulhof neu weil wir einen neuen Schulhof haben möchten. Und auf dem Schulhof, wo der neu gebaut wird, ist noch ein Weg frei. Sie brauchen für den Boden keinen Beton. Auf dem neuen Schulhof wird ein neuer Fußballplatz gebaut. Der Matsch wird weg transportiert, der Weg wird neu gebaut und andere Sachen.