· 

Begabtenförderung in der Nussknacker - AG

 

 

Seit dem Schuljahr 2020/ 2021 werden an der Grundschule Radewig besonders begabte Kinder von Frau Hunold, einer hierfür qualifizierten Lehrkraft (Echa-Diplom/ European Council For High Ability), gefördert. Das Lernstudio Nussknacker -  AG ist fest im Schulprogramm installiert. Die AGs finden im Rahmen des Drehtürmodells statt. Angeboten werden momentan 3 AGs.

 

1.     Klick - Denk und Knobelspaß in der Nussknacker -  AG 

2.     Rechtschreibforscher*innen knacken Sprachenüsse

3.     Herausfordernde Spiele kennenlernen und anwenden in der Nussknacker -  AG

 

In einer Stunde pro Woche trifft sich eine Gruppe von ca. 8 Kindern aus jedem Jahrgang, parallel zum normalen Unterricht. Ausgewählt werden die Kinder von den Klassenlehrern*innen in Kooperation mit Frau Hunold. Die Auswahl erfolgt unter folgenden Aspekten: Motivation, Umgang mit schwierigen Aufgaben, Kreativität, gute bis sehr gute schulische Leistungen, Transferleistung und Wunsch des Kindes. Beginnen können die Kinder ab dem 2. Schuljahr. Unter der Anleitung von Frau Hunold werden die AGs von zwei Studierenden durchgeführt. Über den Inhalt werden die Eltern anhand eines Elternbriefs informiert.

 

Für alle 3 AGs wurde jeweils eine feste Struktur entwickelt, die möglichst viele Begabungspotentiale der Kinder ansprechen soll. Im Vordergrund stehen kreative Aufgabenformate, die die Kinder zum Knobeln, Forschen und Entdecken herausfordern. Metakognitive Fähigkeiten wie das Vergleichen von Merkmalen, das Analysieren, das Bilden von Gruppen sowie Beschreiben, Zuordnen und Kategorisieren werden hier besonders angesprochen.

Die hierfür entwickelten Konzepte können in Form von Lehrerfortbildungen in andere Schulen weitergetragen werden.

 

Frau Hunold ist Koordinatorin für Besondere Begabungen für den Kreis Herford und bietet Beratungen und Lehrer*innen- Fortbildungen zu diesem Thema an. Kooperiert wird mit der Osthushenrich - Stiftung, dem Landesinstitut für individuelle Förderung (LIF) sowie mit der Universität Bielefeld.